Military Look – Rinascimento Dress & Gucci Purse

ICH BIN WIEDER DA! Gar nicht gemerkt, dass ich weg war? Gut so! 😉 Es waren ja auch nur zwei Wochen – für den Normalverbraucher keine ernstzunehmende Zeitspanne. Aber für mich, die ich mich seit einigen Monaten im Bloggerversum tummle,  fühlen sich 14 Tage wie eine kleine Ewigkeit an.

I AM BACK! Didn’t notice I was gone? Good! In the normal world two weeks are nothing – But since I joined the blogger universe 14 Days just feel like an eternity…

Alles verlernt?

Ich habe ja beinahe schon befürchtet, dass ich nicht mal mehr einen anständigen Blog-Beitrag verfassen kann. Auch wenn die Angst vermutlich unberechtigt ist (bitte an dieser Stelle kräftig nicken), gibt es heute von mir zum warm werden zunächst einen kurzen Post mit einem Look, den ich vor meinem Urlaub noch für euch fotografisch festgehalten habe.

I must say, I was almost scared I would have lost my ability to write a descent blogpost by now. And even if this fear is probably unjustified (please now nod your head vigorously) I will start off with a short outfit post today. 

Der Look

Mittelpunkt des Outfits ist ganz klar das khakifarbene Kleid von Rinascimento. Hier treffen Military-Elemente auf mädchenhafte Rüschen.
Entdeckt hatte ich das Kleid bereits auf der Panorama Fashion Messe in Berlin – und gefunden habe ich es dann bei Lalika – einer kleinen Boutique auf der Berger Straße in Frankfurt. Mehr zu Lalika erfahrt ihr hier.

The focus of the look lies on the khaki colored dress by Rinascimento. It combines military elements with playful ruffles, which makes the dress perfect for this Spring & Sommer. To go with the dress I chose cognac colored high heel sandals, a creme colored purse and dark brown sunglasses. 

IMG_2630 (1)

Military Style & Ruffles

Farbe und Stil des Kleides sind einfach perfekt für diesen Frühling/Sommer. Kombiniert habe ich das gute Stück mit cognac-farbenen Schnürsandalen (Bronx), einer cremefarbenen Handtasche (Leihgabe) und einer dunkelbraunen Sonnenbrille (Urban Outfitters). Alle Teile haben eins gemeinsam: Ich habe mich auf Erdtöne beschränkt um den Military-Look besser aufzugreifen. Auf zuviel Schnick-Schnack habe ich bewusst verzichtet – So entsteht ein cleaner, reduzierter Look, der trotzdem aufregend wirkt. 

I chose only shades of brown and beige (neutrals) to underline the military elements and stayed clear of to much accessories. This way a clean but still exciting look is created.

IMG_2621

IMG_2635

Kale&Me Saftkur & Mumbai Reisebericht – Stay tuned!

So meine Süßen, dass wars für heute auch schon von mir! Zwei weitere Posts stehen bereits in den Startlöchern; Einmal meine Review zur Kale&Me Saftkur und der Bericht über meine Indienreise – ich war ja nicht ohne Grund zwei Wochen vom digitalen Erboden verschluckt.
Ihr dürft also gespannt sein! Stay tuned & wer sich im Reisefieber befindet, der klickt sich einfach schonmal durch meine Reiseberichte zu meinem Singapur– & Bali- Urlaub.

Thank you all for stopping by – make sure to visit again soon – there are many exiting projects to come! For all those of you that brought a little more time, make sure to look through my Fashion Category – I am sure you will find a lot of inspiration there! Have an wonderful day & happy Easter and/or Passover Holidays <3. 

Habt einen wundervollen Tag ihr Lieben und schonmal frohe Ostern & happy Passover and euch alle <3.

IMG_2637

 

Verfasst von

Hey there! My Name is Rina & this is my Blog. Visit my "About" page to find out more about me and darlingrina.com

41 Kommentare zu „Military Look – Rinascimento Dress & Gucci Purse

  1. Hallo liebe Rina. Endlich wieder ein Beitrag hihi ist gaaaaar nicht aufgefallen dass du weg warst. (Also nicht nur dir kamen die zwei Wochen wie eine Ewigkeit vor hihi, aber wir wissen ja auch das es noch ein Leben neben dem Bloggen gibt 😛 ) ich fand am Beitrag total gut das du alles erklärt hast, welche Farben und warum du dies und das zusammen kombiniert hast. Lasse mich immer wieder gerne inspirieren von dir oder auch eines besseres Belehren. 🙂 Welcome Back 😍 wünsche dir noch eine schöne Woche und tolle Feiertage!!! LG Kerstin

    Gefällt 1 Person

  2. welcome back Liebes!
    toll schaust du aus, absolut erholt 🙂
    ich mag das Kleid wirklich besonders gern. stehe auch auf solche Safari-Töne, wenn es sommerlich wird! ob mir das schöne Teil wohl auch passt mit meiner Petite-Größe?!

    bin auf jeden Fall auch sehr gespannt auf deine Reise-Eindrücke … Fernweh pur hier drüben, sage ich dir!

    hab eine tolle Wochenmitte Liebes. ich freue mich, wenn du auch mal wieder bei mir reinschaust 🙂
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Tina! Da würd ich einfach mal bei Lalika vorbeischauen und anprobieren :D. Da es italienische Größen sind, denke ich das auch für petite Damen wie dich einiges dabei sein müsste :)! Fernweh habe ich auch schon wieder :D. Reisen ist einfach wundervoll <3.
      Dir auch eine schöne Woche und frohe Ostern! xxx

      Gefällt mir

    1. Ich hatte eine tolle Zeit :). Es war spannend und vor allem auch toll Zeit mit der Familie zu verbringen. Es freut mich das der Look dir gefällt und wünsche dir ebenfalls wunderschöne Ostern! Danke fürs Vorbeischauen meine Süße ❤ xxx.

      Gefällt mir

  3. Wunderschönes Outfit! Ich liebe solche Blusenkleider und in olive-grün sieht es einfach nur unglaublich schön aus 🙂 Ich habe mir gerade eins aus Jeansstoff gekauft.
    Solche Kleider sehen einfach super aus und man ist immer sofort „angezogen“ ohne viel Arbeit ein Outfit zusammen zu stellen 🙂
    Liebe Grüße und schöne Ostern!
    Pauline

    http://www.mind-wanderer.com

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank liebe Pauline :). Aus Jeansstoff sind solche Kleider auch wirklich schön! Und was das „angezogen“ sein angeht, muss ich dir auch total recht geben.
      Ich wünsche dir ebenfalls schöne Ostern meine Liebe <3. xxx

      Gefällt 1 Person

  4. Wie schön ist das Kleid bitte? Genau sowas würde auch zu mir passen. Ich find die Schuhe dazu auch mega schön, steht dir alles wirklich gut:)
    Zwei Wochen kamen mir am Anfang auch immer voll viel vor, wenn ich einfach keine Zeit zum Bloggen gefunden habe. Mittlerweile vergeht die Zeit aber SO schnell, Wahnsinn:)

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemaners.at

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank Tamara :)! Ja die Zeit vergeht unheimlich schnell beim Bloggen :). Es ist manchmal schwierig kontinuierlich am Ball zu bleiben – aber der Herausforderung stelle ich mich gerne 🙂 .

      Gefällt mir

Ich würde mich freuen wenn du mir einen Kommentar da lässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s