Dress Over Pants – Eleganter Frühlingslook mit Blumenkleid & Culotte

Guten Abend meine Lieben! Zum Start in die Woche, möchte ich euch auch einen neuen Look vorstellen. Daran angelehnt, beantworte ich euch die Frage, wie ihr einen eleganten Frühlingslook stylt & zum Schluss gehe ich noch auf den in diesem Outfit von mir aufgegriffenen Trend ein. – Schon eine Idee welcher das sein könnte?.. 

Good evening lovelies! As usual I would like to start into the week by sharing a new Ootd with you. I am also going to answer the question on how to create an elegant spring look & finally reveal which trend is hidden in todays outfit – any guesses? 😉

Thema des Outfits ist auch heute der Frühling. In meinen letzten Posts habe ich euch bereits einige Spring Looks vorgestellt:

  1.  Hello Spring! Shades of Blue 
  2.  Flower Power
  3. Blacks & Nudes
  4. Rüschen, Spitze & Co.

Während ich in jedem meiner Beiträge die relevanten Trends und Styles der Saison berücksichtigt habe – wie etwa Rüschen, Layering, One-Tone Looks & Stickereien – gingen die Outfits doch immer in Richtung Alltag & Casual. Was hier fehlt, ist ein eleganter Frühlingslook.

Todays outfit is all about spring. Throughout the past weeks I already posted some spring looks: Ruffles & Co.Flower PowerHello Spring! Shades of Blue. They all had something in common: I was going for casual day-to-day styles. Unlike the former outfits, todays look is going to be elegant! 

Hochzeitssaison Ahoi!

Denn während ich mir sicher bin, dass mich mein inneres Kind niemals verlassen wird, zeige ich mich nach außen gerne auch mal als die erwachsene Frau, die ich mittlerweile seien sollte 😉 – als Dame. Zudem beginnt mit dem Frühling auch die Hochzeitssaison, weshalb wir alle ein paar schickere Looks in unserem Kleiderschrank gut vertragen können!

Jetzt stellt sich allerdings die Frage: Was macht einen eleganten Look denn eigentlich aus?

While in my soul I will always be a child, I like to appear as what I should be at my age: a  young lady. Also springtime is wedding season and the time for lots of formal gatherings and parties. Time to suit up ladies!

The question that we are now confronted with is: How does one style an elegant look? 

1. Stoffe

Die in einem Look verwendeten Materialien beeinflussen den Effekt, den dieser hat, maßgeblich. Jeans-Stoff etwa wirkt vor allem lässig & casual und ist geeignet um beinahe jeden Look alltagstauglich zu machen. Samt etwa wirkt festlich, Leinen sommerlich…

 Bei meinem heutigen Look setze ich auf ein Kleid aus seidigem, fließendem Stoff, so wie eine Culotte aus Baumwolle und einer feinen Schicht aus hochwertiger Spitze. Alle drei Materialen wirken edel und zugleich angenehm leicht.

Fabrics: Denim for example is perfect for casual, leger looks. Velvet has a festive touch to it. Linen is a light fabric that is perfect for sommer-outfits. For todays outfit I picked pants  lined with lace and a silky maxi dress. Both materials look elegant and light. 

IMG_2419

2. Farben

Stellen wir uns einen „eleganten Look“ vor, erscheint vor unserem inneren Auge etwa ein schwarzes Cocktail-Kleid, ein beiges Etui-Kleid und bei dem ein oder anderen eventuell auch ein einfarbiger Hosenanzug mit Bluse . Daran ist auch nichts verkehrt – allerdings geht elegant auch ganz anders; Im Frühling & Sommer darf es gerade tagsüber – aber auch bei Abendveranstaltungen – ein wenig mehr Farbe sein. Auch Muster sind, wenn richtig kombiniert, gerne gesehen:

In meinem Look gibt es davon reichlich: Angefangen bei dem Spitzenmuster der Culotte bis zum großflächigen Blumen-Print meines Kleides. Die Kombi funktioniert, da die Farben reduziert und die Muster kompatibel sind (beide Floral). Die Handtasche bildet dazu einen angenehm modernen Kontrast.

When thinking of an elegant look one thinks of  black cocktail dresses. Fair enough – but there are so many more ways to style an elegant outfit. Especially in Spring and Summer one can pick a more colorful look. Patterns can also be a nice option. When combining patterns and colors always make sure not to overload your outfit. Stick to reduced colors and similar patterns (for example floral patterns). 

IMG_24423. Schnitt

Auch der richtige Schnitt spielt eine entscheidende Rolle bei der Wirkung des Outfits. Generell gilt hier: Mehr ist mehr. Kurze Kleider und Röcke sind sicherlich eine Option – in Sachen Eleganz aber nicht unbedingt die beste Wahl. Gerade während der warmen Jahreszeiten, kommen luftigere Looks mit etwas mehr, aber dafür leichtem Stoff sehr gut an. Sie schmeicheln der Figur und man fühlt sich darin letztendlich auch deutlich wohler. Weiter geschnittene Hosen wie etwa Culottes oder Marlene-Hosen wirken zudem viel eleganter als etwa eine Röhrenjeans oder Shorts. Sie sind zwar nicht so offensichtlich figurbetont, machen dafür aber, gerade auch in Kombination mit hohen Schuhen, eine deutlich schönere Silhouette.

Hohe Schuhe sind kein Muss, sorgen aber für eine schönere Haltung, verlängern optisch das Bein und schmeicheln den Füßen. Im Zweifelsfall liegt ihr mit ein wenig Absatz also immer richtig.

Choose clothes that form a ladylike silhouette. Long, waisted dresses for example look feminine yet sophisticated and make for a lovely elegant look. The same applies to culotte- & marlene- pants. High Heels give a better posture and longer legs. 

Wenn ihr diese Punkte beherzigt, dann gelingt euch das Styling eures eigenen eleganten Frühlingslooks sicherlich problemlos und ihr seid perfekt gerüstet für anstehende  Hochzeiten, Grillpartys oder sonstige Festivitäten!

If you follow my tips you will surely be able to create a lovely elegant outfit for every occasion. 

Trend: Kleid zu Hose

Zum Schluss möchte ich – wie angekündigt – noch auf den dezent in den Look eingearbeiteten Trend hinweisen. Wem es noch nicht aufgefallen ist: Ich trage hier ein Kleid zu einer Hose. Ein sehr praktischer Trend, wie ich finde: 1. Entstehen durch die Kombination von Hose und Kleid raffinierte Outfits & 2. wird der Wohlfühlfaktor für uns Kleidertragende Frauen deutlich erhöht.

Wer nämlich nicht unbedingt seine nackten Beine zeigen möchte – wegen unschönen Druckstellen, roten Punkten vom langen Stehen oder einfach, weil das Haut auf Haut Gefühl bei höheren Temperaturen nicht immer das angenehmste ist – muss nicht auf blöde Strumpfhosen zurückgreifen, die zu Sandaletten grundsätzlich unvorteilhaft aussehen – vielmehr könnt ihr euer Kleid mit einer schicken Hose kombinieren. In meinem heutigen Look trage ich ein aufgeknöpftes Maxikleid zu einer weißen Culotte.  Wie ich euch in meinen Beiträgen Flower Power & the Top Spring Fashion Trends 2017 & Ruffles & Co. – Welcher Style passt zu dir? / Describe your Style zeige, funktioniert der Trend aber nicht nur mit weiten Hosen, sondern lässt sich auch mit Jeans super umsetzten.

IMG_2410

Hier sind ein paar weitere Beispiele zum Thema Dress over Pants: 

  1. Sheep Layers
  2. Layering Trend – Kleid über Hose
  3. Velvet Slipdress + Jeans

Shop the Look:

Die Kleidung wurde mir freundlicher Weise von der Boutique Lalika zur Verfügung gestellt. Der Laden bietet eine Auswahl an hochwertigen italienischen Labels wie es sie in Deutschland kein zweites Mal gibt. Mehr zu Lalika und meiner Zusammenarbeit mit der Boutique erfahrt ihr in meinem Post: Lalika Fashion – Von italienischen Modeträumen und lokalen Kooperationen.

The clothing you see in the pictures was kindly provided by the local Boutique „Lalika„. If you ever visit Frankfurt make sure to stop by there – Berger Straße 24, 60316 FFM. 

IMG_2435

Und jetzt seid ihr dran:

Das wars für heute auch schon von mir, vielen Dank fürs mitlesen! Jetzt seid ihr dran: Wie gefällt euch der Look? Habt ihr vielleicht auch schon ein Lieblingsoutfit zum Thema „Kleid zu Hose“ in eurem Schrank? Ich freue mich auf eure Kommentare! 

IMG_2454IMG_2414IMG_2446IMG_2464

Veröffentlicht von

Hey there! My Name is Rina & this is my Blog. Visit my "About" page to find out more about me and darlingrina.com

48 thoughts on “Dress Over Pants – Eleganter Frühlingslook mit Blumenkleid & Culotte

  1. Liebste Rina,
    ein super ausgefallener Look, der zwar im ersten Moment für mich etwas gewöhnungsbedürftig ist, aber im zweiten Moment total überzeugt, denn die Kleid über Hose Variante steht dir wirklich sehr gut! ❤ Und auch ich finde florale Muster im Sommer wunderschön und auch gerade für festliche Anlässe *-*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo liebe Rina, wie immer überrascht es mich nicht, dass du wieder mit einem völlig neuen Look um die Ecke kommst. 🙂 Ich kann es nur immer wieder sagen. Ein Lob für deinen Mut und du bist so hübsch in Allem! Wenn ich shoppen gegangen wäre, wäre ich nicht auf die Idee gekommen so zu kombinieren. Es ist immer wieder schön wie inspirierend deine Posts sind. Mach weiter so!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Ach Süße – mein Herz geht auf wenn ich deine Kommentare lese <3. Danke dafür! Wenn ich jemals an meinen bloggerischen Fähigkeiten zweifeln sollte, werden deine Worte mich bestimmt in null Komma nichts wieder aufbauen. Danke dafür ❤

      Gefällt mir

  3. Dein Frühlings-Look finde ich absolut toll und steht Dir sehr gut. Das Blumenmuster passt genau zur Jahreszeit. Ich habe mich noch nicht getraut ein Kleid mit Hose zu kombinieren, ist aber nun definitiv ein „Must“ für mich! xx Simone aus Zürich

    Gefällt 1 Person

  4. Was für ein wunderwundervoller Look liebe Rina!! 🙂 Ich lieeebe das Blümchenkleid an Dir – es sieht so elegant, lässig und hochwertig aus. Alles auf einmal 🙂 Und die Hose dazu ist perfekt. Tatsächlich finde ich auch, dass Materialien sehr viel bei einem Outfit ausmachen. Jeder Stoff erzählt ein wenig seine eigene Geschichte!

    Hab einen wunderbaren Dienstag!
    Liebe Grüße an Dich! Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    Gefällt 1 Person

    1. Oh vielen Dank liebe Filiz! Dein Kommentar hat mich richtig glücklich gemacht :)! Es freut mich sehr zu hören, dass dir der Look SO gut gefallen hat. Ich wünsche dir frohe Ostern <3.

      Gefällt mir

    1. Liebe Kristina vielen Dank erstmal <3. Es ist tatsächlich ein Kleid, das ich einfach vorne aufgeknüpft habe, sodass es wie eine lange Bluse getragen werden kann :).

      Gefällt mir

Ich würde mich freuen wenn du mir einen Kommentar da lässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s