All Black – Do it Your Way

Kennen wir das nicht alle: Manchmal steht man vor dem Kleiderschrank und hat einfach keine Lust auf Farben. Wir greifen dann zu Weiß oder zu Grau und manchmal, manchmal will man’s auch einfach ganz Schwarz. 

img_4686-1

Der All Black Look hat viele Vorzüge; vor allem ist er einfach zu kombinieren, denn man muss sich keine Gedanken über das Zusammenspiel mehrerer Farben machen.

Tob dich aus!

All Black muss aber nicht immer unauffällig und schlicht sein – Das Zero Color Outfit erlaubt beispielsweise eine ganz andere Kombination verschiedner Materialen und Schnitte. Während man bei farbigen Kleidungsstücken immer darauf achten muss, es mit Musterspielen, Schnitten & Textur nicht zu bunt zu treiben (pun intended), kann man sich bei diesem monochromen Look, in dem Farbe keine Rolle spielt super austoben.

img_4350

Der Look

Auf den Bildern trage ich einen oversized Rollkragenpullover mit extra langen Ärmeln zu einem ausgestellten Rock aus Spitze und Tüll. Dazu habe ich etwas derbere Stiefel kombiniert und schließlich eine dünne Strumpfhose mit „Söckchen“-Muster.

 (Links zu den einzelnen Teilen findet ihr am Ende des Artikels)

Version 2

Material- & Stilmix

In meinem Look treffen nicht nur verschiedenste Materialien, sondern auch Stile   aufeinander – während wir Strick und Rollkragen eher mit gemütlichen Winterabenden verbinden, assoziieren wir beispielsweise Tüll und Spitze eher mit Abendgarderobe & eventuell Theater- und Tanzveranstaltungen. Die Stiefel wiederum sind eher derb und wirken modern. Sie setzen so einen Kontrastpunkt zu dem eher klassischen Schnitt des Rockes. Durch die (Nicht-)Farbgebung wirkt der Look trotz Stilmix reduziert und somit elegant & cool.

img_4702-1

Formspiel statt Farbspiel

Auch was Schnitte – also die Form der Kleidung – angeht, stehen einem alle Möglichkeiten offen. Wie ihr seht habe ich hier einen weiten, organisch geformten Pullover zu eher gradlinigen/kantigen Kleidungsstücken kombiniert. Das lockert den Look auf, der sonst vielleicht zu bieder wirken würde.

Version 2

Zuerst hat es mich geärgert das man auf den Fotos teilweise nicht die Übergänge von Kleidungsstück zu Kleidungsstück sieht – doch als ich darüber nachgedacht habe, wurde mir klar, dass das meinen Standpunkt nur positiv unterstreicht: Die Silhouette, die sich durch den nahtlosen Übergang der unterschiedlichen Schnitte meiner Kleidung ergibt, zeigt hervorragend, was ich meine, wenn ich vom Formen-Spiel rede. Um diesen Effekt noch  zu unterstreichen, habe ich mich entschieden, euch die Bilder in Schwarz-Weiß vorzuführen.

Version 2

Das ewige Spiel

Immer daran denken: Mode ist und bleibt ein Spiel. Die Mode ist immer im Wandel, sie steht nie still. Somit ist auch so gut wie alles erlaubt und am wichtigsten ist es immer Neues auszuprobieren, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und nicht zu lange beim Altbewährten hängen zu bleiben.

„Man sollte sich nicht zu sehr an Moden hängen, zu sehr an sie glauben. Man sollte jede Mode mit Humor nehmen – genügend an sie glauben, um den Eindruck zu erwecken, sie zu leben, aber niemals zu sehr – und sich so die Freiheit bewahren.“ (Yves Saint Laurent)

Ich hoffe meine Beiträge inspirieren euch ein wenig und helfen denen, die sich vielleicht in Sachen Mode noch nicht so viel trauen, mit mehr Mut an ihren Kleiderschrank zu gehen.

img_4558-1

Wie tragt ihr euren All Black Look am liebsten – eher casual mit Jeans und Sweater oder lieber etwas ausgefallener wie ich in diesem Post? Ich bin gespannt auf eure Kommentare 🙂 

Hier  gibts noch mehr All Black  🙂                                                                                                           Du hast keine Lust mehr auf Schwarz? HIER gehts zu einem bunteren Look.

Stiefel von Another A – HIER, Rock H&M – ähnlicher HIER, Pullover – & Other Stories – HIER, Strumpfhose vintage – ähnliche HIER, Handtasche Liebeskind – ähnliche HIER

Verfasst von

Hey there! My Name is Rina & this is my Blog. Visit my "About" page to find out more about me and darlingrina.com

56 Kommentare zu „All Black – Do it Your Way

  1. Ein super schöner Look und so eine passende Location. Die Fotos sehen toll aus. Besonders Rock und Strumpfhose haben es mir angetan. Ich mag die Kontraste in solch einem Outfit sehr und schwarz geht immer. Bei mir allerdings nur mit Fusselrolle, wie haben zwei Norwegische Waldkatzen. 😉
    LG und hab einen schönen Sonntag
    Charli

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für deinen wundervollen Kommentar liebe Charli 😊 Ja das mit den Katzen ist so eine Sache 😉 Ich hab 2 Kaninchen – aber da gehts, die sind nämlich eher auf dem Boden unterwegs 😉 liebe Grüße auch an dich ✨

      Gefällt mir

    1. Danke Simone 🙂
      Freut mich sehr das dir der Look gefällt! Ich bin nämlich ein großer Fan von deinem Blog 😉 Over-knees fände ich dazu auch sehr cool – hab aber nach langer suche immer noch keine gefunden die mir zu 100% gefallen & passen – ich arbeite dran 😉.
      Liebe Grüße zurück!

      Gefällt mir

Ich würde mich freuen wenn du mir einen Kommentar da lässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s