Karomuster gegen Herbstblues

Es ist wieder die Zeit im Jahr ab der ich am liebsten nurnoch in Oversized-Pullis und Schal vor die Tür treten möchte. Aber trotz der stetig sinkenden Temperaturen und den immer kürzer werdenden Tagen, will ich mich Wolle und Strick noch nicht geschlagen geben! Auch wenn der Sommer vorbei ist, noch ist Zeit für Röcke, luftige Tops und Kleider!

img_2362
COS Karo-Kleid mit Bubikragen findest du HIER

Deshalb habe ich mich bei meinem letzten Einkaufsbummel wehmütig von allen Pullis abgewannt (auch wenn Sie noch so kuschlig und flauschig waren…). Zu widerstehen hat sich gelohnt; an ihrer Stelle fand ich ein Kleid. Nicht irgendeins, sondern das Herbstkleid schlechthin. Dunkelgrün, fließender, dichter Stoff  und Karomuster. 

img_2462

Für mich zählt das Karo zu den klassischen Herbstmustern. Warum? Weil ich mit dem Karomuster automatisch auch Schottland verbinde. Und mit den schottischen Highlands ewiges Grün, viel Natur und in meiner Vorstellung irgendwie auch immer Herbst.

img_2366
Another A Stiefeletten findest du HIER

Ok, zugegeben, vielleicht habe ich in den Semesterferien ein wenig zu viele Folgen der Serie „Outlander“ geschaut. Das Karo steht aber nicht nur für den Herbst, sondern auch für Tradition und Konservatismus.

img_2442

In der Mode heißt das fürs Karo: Besonders gut sieht es aus bei klassischen Schnitten. Beispielsweise bei gerade geschnittenen oder ausgestellten Stoffhosen. Blazern und Blusen – oder eben Kleidern mit Bubi-kragen.

img_2382
Coccinelle Wölkchen-Tasche findest du HIER

Da die moderne Welt es aber mit dem Konservativen g“ttseidank nicht mehr so streng nimmt, könnt ihr eure Karo-Teile wild kombinieren und mit modernen einfarbigen Kleidungsstücken und Accessoires auflockern. Ich trage mein neues COS Kleid mit Another A Stiefeletten und meiner blauen Coccinelle Wölkchen-Handtasche.

img_2445

Ich jedenfalls verliebe mich jeden Herbst neu in Karos und freue mich, dass ich den Pullis in meinem Schrank vorerst noch die Stirn bieten kann – zumindest noch eine kleine Weile.

Hier gibts mehr Karo-Outfits:

  1. Kleidermädchen – karierter Mantel

Verfasst von

Hey there! My Name is Rina & this is my Blog. Visit my "About" page to find out more about me and darlingrina.com

31 Kommentare zu „Karomuster gegen Herbstblues

Ich würde mich freuen wenn du mir einen Kommentar da lässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s