Inspiration Wildleder – Drei Variationen für den Herbst

Titel: Inspiration Wildlederhose – Ziemlich eingeschränktes Thema für den ersten Blogpost meint ihr? Ich sag euch warum nicht:
Ich bin Studentin, jobbe nebenbei und bin ziemlich viel zwischen Bibb, Vorlesungssaal und Arbeitsstelle unterwegs. Im Alltag reicht daher mein Horizont beim Thema Beinbekleidung oft nicht über die Frage Blue Jeans oder meine schwarze Cheap Monday Highwaist hinaus.

Als ich also eines Morgens wiederholt zu meiner schwarzen Röhre griff, dachte ich mir: Das kann’s doch nicht gewesen sein! Mein Kleiderschrank bietet mehr! Und da war sie : Meine Camel-farbene Wildlederhose,  farblich perfekt für den Jahreszeitenwechsel.

Was das mit euch zutun hat und warum ich meinen Blog  gerade mit einem Post dazu entjungfere? Mehr nach dem Sprung ->

Ganz einfach: Jeder hat Teile in seinem Schrank, die eben etwas ausgefallener, ungewöhnlicher oder einfach nicht seinem typischen Stil entsprechend sind  – oftmals schrecken wir im Alltag aber vor diesen Teilen zurück, weil wir generell nicht genau wissen wie wir sie kombinieren sollen. Oder weil wir fürchten etwa der Midi Plissee-Rock oder die neue Off-Shoulder Rüschenbluse sei nur etwas für schicke Anlässe oder oder oder. Und man greift doch wieder zur Blue Jeans, zum T-Shirt und zum Sweater, anstatt dem Bleistiftrock, oder dem neuen Samtkleid (Ja, Samt ist wieder da!)  eine Chance auf ihr Tageslicht-Debüt zu gönnen!

Damit ist jetzt Schluss. Mein Post soll euch motivieren, eure besonderen Stücke in eure Day-to-day Garderobe zu integrieren und den Leuten  (zB in der Uni oder auf der Arbeit) aber vor allem euch selbst mit einem coolen, ausgefallenen oder auch farbenfrohen Look den trüben Alltag ein wenig schöner, fröhlicher und spannender zu gestalten. 

UND AUßERDEM finde ich Outfits in Erdtönen für den Herbst ziemlich cool und da ist so ein Wildleder Teil – egal ob Hose, Rock oder Kleid – vielleicht auch für euch eine Anschaffung wert!

So genug erklärt – für alle, die noch mitlesen, hier die versprochenen Bilder: Wildlederhose (im übrigen Kunstleder) in meinen drei Lieblingskombinationen:

Nr. 1  Urban Chic meets Orient 

Die Tunika Weste mit den Ornamenten ist noch aus meiner Sommergarderobe und lockert das lederdominierte Outfit durch den leichten Stoff und die ornamentalen Muster etwas auf – der Sommer darf eben auch im Herbst noch eine Rolle spielen!

img_1760
Lederjacke POPcph (ähnliche hier) //Weste kleine Boutique in New York// Imitat-Willederhose (ähnliche hier) oder (Coole Alternative) // Sweatshirt Zara // Sneaker: Nike Air Huarache Silver Bunt Metal (leider ausverkauft!) Alternative 1 hier und Alternative 2 hier
img_1884
Hier nochmal mit meinen Bronx Plateausandaletten in Midbrown und 70ties Flair

img_1799

Nr. 2  Der Jedi-Look 2.0 (Ray) 

Dieser Look ist in Erd- und Nudetönen gehalten. Ich finde er erinnert ein wenig an die Jedi-Outfits aus Starwars ;). Wie dem auch sei: Erdige Töne unter sich wirken unaufdringlich und elegant – casual chic für alle Anlässe; ob Uni, Büro oder einen leckeren Kaffee mit Freuden…

img_1942

img_1987img_1948

Nr. 3 Scandinavian Chic

Ich muss zugeben, Nr.3 ist wahrscheinlich mein insgeheimes Lieblingsoutfit – nicht zuletzt wegen den wundervollen Susana Traca Plateau – Glitzer – Sandalen, die noch ein bisschen Sommer mit sich bringen – ich liebe einfach die Kombi von unaufgeregtem Camel/Braun/Cognac zu diesem kräftigen Jeansblau.

img_2143

img_2115img_2190img_2073

Das sind Sie, meine 3 Outfits für einen schönen Übergang in die neue Jahreszeit! Die Links zu den einzelnen Marken und Kleidungsstücken findet ihr immer in der Bildbeschreibung des ersten Bildes pro Outfit 🙂 !

Und, wie gefallen euch die Looks? 

Noch nicht genug von mir ? Besucht mich doch auch mal auf Instagram : dar_rina_ling

Verfasst von

Hey there! My Name is Rina & this is my Blog. Visit my "About" page to find out more about me and darlingrina.com

16 Kommentare zu „Inspiration Wildleder – Drei Variationen für den Herbst

    1. Vielen Dank liebe Desiree :)! Die Fotos haben wir im chinesischen Garten in Frankfurt im Bethmannpark gemacht :). Und gemacht hat die Fotos meine beste Freundin Julia. Sie ist, wie ich finde, eine tolle Fotografin :). xxx

      Gefällt mir

Ich würde mich freuen wenn du mir einen Kommentar da lässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s